AllgemeinSaison 2021

Spielbericht SV 1908 Ricklingen vs. Royals Schaumburg, 02.10.2021

Heute traten unsere Rugbyherren zum ersten Heimspiel der Saison gegen die Royals aus Schaumburg an. Bei blauem Himmel und 20 Grad ging es pünktlich um 14:00 Uhr los.


Die erste Halbzeit fing mit einer starken Angriffswelle der Royals an, welche zwar solide verteidigt wurde, jedoch mit einem frühen Rückstand für uns endete. Die nächsten 30 Minuten schenkten sich die Mannschaften nichts, harte Tacklings und schnelle Läufe machten das Spiel für die ca. 250 Zuschauer spannend. Danach gelang es uns die Oberhand zu gewinnen und durch zweite Reihe Stürmer Santiago Cardona Aristizabal und Innendreiviertel Devin Hayden zwei Versuche zu legen. Unser Halb und Kicker Lee Riley konnte einen davon erhöhen. Somit gingen wir mit einer 12:5 Führung in die Halbzeit.


Die zweite Hälfte starteten wir nach starken Ansprachen von Trainer Riley und Kapitän Sievers druckvoll und konnten uns mit mehreren Versuchen selbst belohnen. Durch zwei Versuche unseres Kapitäns Sören Sievers konnten wir das Spiel beruhigen und uns Luft verschaffen. Abschließend gelang es Olaf Flemming nach einem weiten Kick von Nico Pfaffl unseren fünften Versuch auf die Anzeigetafel bringen. Unseren Gegnern aus Schaumburg gelang es in der zweiten Hälfte zwei Mal zu Punkten. Somit lautete der Endstand nach 80 Minuten Rugby auf heimischen Rasen 33:15 für 08!


Besonders hervorheben möchten wir unseren Halbspieler Lee Riley, welcher fast alle Versuche erhöhen konnte, unseren Rookie Philipp Gauert, dessen Versuch leider nicht gezählt hat sowie einen starken Teamgeist, welcher sich vor allem nach dem frühen Rückstand bezahlt gemacht hat.


Wir bedanken uns bei unseren Gästen für ein sehr intensives und faires Spiel.
Ebenso geht ein großer Dank an unseren Ref sowie den beiden Linienrichtern.
Unser nächstes Spiel findet am 16.10.2021 um 14:00 Uhr in Osnabrück statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.