AllgemeinSaisonSaison 2021

Spielbericht SV 1908 Ricklingen vs. Royals Schaumburg, 13.11.2021

Heute traten unsere Rugbyherren zum letzten Spiel der Saison gegen die Royals aus Schaumburg an. Bei wechselhaftem Wetter und 10 Grad ging es pünktlich um 14:00 Uhr in Nordsehl bei Stadthagen los.


Die erste Halbzeit fing mit einem Schockmoment für uns an, als unser erster Innen nach ca. 30 Sekunden bereits verletzt vom Platz gebracht werden musste. Die daraufhin umgestellte Hintermannschaft kam trotz allem erst einmal gut in Fahrt. Bereits nach 5 Minuten gelang es uns das erste Mal das Malfeld der Gastgeber zu besuchen. Leider wurde der Versuch aufgrund eines Vorballs nicht gewertet, lies die Motivation aber steigen. Kurz darauf gelang es uns dann auch der erste gewertete Versuch mit anschließender Erhöhung durch Lee Riley. Nach diesem Weckruf kamen die Schaumburger immer besser in Fahrt, setzen sich in unsere Hälfte fest und konnten sich ebenfalls mit Punkten belohnen. Es folgten auf beiden Seiten jeweils ein weiterer Versuch bis zur Halbzeit.

Die zweite Hälfte startete weiter ausgeglichen mit harten Tacklings und guten Phasen beider Mannschaften, welche sich jeweils mit weiteren Versuchen belohnen konnten. Unserem Sturm gelang es trotz Sicherheitsregel im Gedränge (es darf nur 1,5 Meter geschoben werden) einige Bälle für uns zu erobern. Nach einigen Verletzungen und Umstellungen im Sturm und der Hintermannschaft konnte kurz vor Schluss dem Druck der Gastgeber nicht mehr standgehalten werden und das bisher sehr ausgeglichene Spiel endete durch 2 erhöhte Versuche in den letzten 10 Minuten für die Gastgeber mit 43:26 für die Schaumburger.

Unsere Tryscorer waren: 2x Nico Pfaffl, Christoph Six, Sören Sievers. Zudem konnte unser Halbspieler Lee Riley drei von vier Versuchen erhöhen.

Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern für ein sehr intensives und faires Spiel und gratulieren zum Sieg.

Ebenso geht ein großer Dank an unseren Ref sowie den beiden Linienrichtern.

Mit diesem Spiel endet unsere Saison für dieses Jahr. Leider blieben wir mit einem Sieg aus 4 Spielen (sowie 2 Spielabsagen) weit hinter unseren Erwartungen zurück. Die Winterpause wird nun genutzt, um an unseren Fehlern zu arbeiten und die Mannschaft mit mehr Tiefe aufzustellen, um nächstes Jahr wieder an die an die Leistung vor Corona anknüpfen zu können.Wann der Ligabetrieb weitergehen wird, ist noch nicht geklärt. Sobald die nächsten Spieltage feststehen, werden wir euch wie immer informieren. Der Trainingsbetrieb wird bis zur Weihnachtspause wie gewohnt weitergehen. Wir möchten alle interessierten herzlich einladen unser Team zu unterstützen und bei uns vorbeizuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.